Something
Prolog

Konnte ich ihm verzeihen? Würde ich ihm - oder irgendjemand anderem -
je wieder vertrauen können?
Die Erinnerung an jenen Tag schmerze. Nichts ist härter, als die Wahrheit,
schoss es mir durch den Kopf.
Doch hätte ich eine Wahl gehabt,
hätte ich lieber weiterhin mit der Lüge gelebt.
Doch nun musste ich mich entscheiden.
Für oder gegen ihn.
Und während mein Verstand die Argumente noch weiter abwog,
hatte mein Herz die Entscheidung schon längst getroffen...


24.1.09 18:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen